Das Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung ist gemäß § 92 Abs. 2 SächsHSG eine Betriebseinheit, die alle an der Lehramtsausbildung beteiligten Fakultäten im Hinblick auf die organisatorische Gestaltung durch ihre Dienstleistungen unterstützt. Dabei übernimmt es Lehr- und Forschungsaufgaben, aber auch Koordinations- und Organisationsleistungen sowie die Aufgaben der Lehrerfort- und Weiterbildung.

Zentrales Ziel des ZLS ist es, die neuen Lehramtstudiengänge zu evaluieren, den Theorie-Praxis-Dialog innerhalb der Lehreraus-, Lehrerfort-, und Lehrerweiterbildung zu initiieren, zu fördern sowie die Einbindung von gewonnenen Forschungsergebnissen aus dem Bereich der Schulforschung in die Schulpraxis zu verbessern.

News

Grammatik für die Schule

Drittes DFG-Netzwerk-Treffen am 17./18.11.2017

Weitere Informationen finden Sie hier.

---

Die ersten Bände der Reihe LinguS (Linguistik und Schule) sind da. Weitere Informationen hier.


527efb333